StartseiteStartseite  Neuste ThemenNeuste Themen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Mica

Der Rekord liegt bei 23 Benutzern am Sa Nov 11, 2017 12:37 pm
Neueste Themen
» Änderung unserer Forendaten
von Gast So Jan 03, 2016 2:43 pm

» Welcome to the Maze
von Gast Sa Jun 27, 2015 8:10 pm

» Turn Away # FANTASY # FSK 16 + FSK 18
von Gast So Nov 02, 2014 10:14 pm

» The Dark Dead
von Gast So Okt 19, 2014 4:59 pm

» Marauders Time - the battle goes on
von Gast So Okt 05, 2014 2:27 am

WIE DIE ZEIT VERGEHT...

Depp Kiss gibt es

__________________
Info
WIR SIND EIN PRIVATES RPG BOARD. PARTNERSCHAFTEN WERDEN NICHT MEHR EINGEGANGEN. AUCH WERDEN BEI UNS KEINE NEUEN USER MEHR AUFGENOMMEN.

Teilen | .
 

 So in Little Time

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Storyteller

BeitragThema: So in Little Time   So Feb 24, 2013 1:45 pm



LANCASTER.
An der Stelle an der die Themse ihre letzte lang gestreckte Biegung macht und aus dem Fluss schon ein Strom geworden ist, der bereit ist sich nur 70 km weiter ins Meer zu ergießen, genau dort liegt Lancaster.
Ihr habt noch nie von der Stadt gehört? Na so ein Wunder ist das nicht. Es kann ja nicht jeder Fan der großen Rolling Stones sein und wissen dass Keith Richards hier einst dem großen (Sir) Mick Jagger vor der Bücherei ein Eis verkauft hat.
Oder dass die schüchterne Indianertochter Pocahontas auf ihrer Heimreise zurück nach Amerika 1617 genau in diesem Ort starb.
Vielleicht wisst ihr auch nicht, dass dieser Ort Schauplatz für einige der Jane Austen Romane war.
Doch nun wisst ihr es und dürft euch zurück versetzt fühlen ins Jahr 1617 oder 1961 oder auch 1788.
Denn auch wenn Berühmtheiten, Dramen und Ruhm kommen und gehen so hat Lancaster doch einiges aus Alter Zeit bei behalten. Nicht zu letzt die alten Familien und ihren Reichtum, allerdings auch ihre Feindschaften und Geheimnisse.
Nicht um sonst liegt das Einkommen der meisten Einwohner hier über dem Durchschnitt und Obdachlose wird man hier genau so wenig finden wie Kleinkriminelle. Die Bürger von Lancaster sind darum bemüht sich deutlich von der Hauptstadt zu unterscheiden, bleiben dabei ihren Traditionen treu und machen es so manchem Neuankömmling ziemlich schwer.

Und warum genau solltest du mit all deinen Träumen und Zielen in diese Stadt kommen? London klingt doch so viel verlockender, was macht da schon ein bisschen Schmutz, die 50/50 Chance abends auf der Straße ausgeraubt zu werden und in den nächsten 10 Jahren sowieso keinen Schritt vorran zu kommen.
Nun ja, ich muss schon sagen, dass man taff sein sollte sich hierher zu trauen. Du musst wirklich für die Position kämpfen die du erreichen willst. Selbst wenn du ziemlich weit unten anfangen musst.
Nur hier gibt es die Möglichkeit die oberen 10.000 beim Einkaufen im Supermarkt zu treffen, dem Bürgermeister die Haare zu schneiden oder eine alten, adligen Dame im Café ihren English Breakfast Tea zu servieren. Man kommt ins Gespräch und vielleicht springt ein Job dabei raus. Oder ein entfernter Cousin der Queen hält um deine Hand an. Du willst aufsteigen? Dann sei anders als die anderen und wähle nicht London, den Ort wo es mit dir 3 Millionen andere versuchen.

Und was hat Lancaster den Besserverdienenden – oder sagen wir reich Erbenden zu bieten? Nun ja, sagen wir ihr seid auf der Suche nach der Upper East Side Englands, dann Herzlichen Glückwunsch, denn ihr habt sie gefunden. Die besten Privatschulen des Landes warten hier auf euch. Die Lancaster University mit einer Geschichte von fast 500 Jahren. Die luxuriösesten Restaurants, die teuersten Kaufhäuser.
Spaziert man durch die Altstadt Lancasters findet man viele alte Herrenhäuser, in denen seit Jahrhunderten die selbe Familie wohnt. Verlässt man die Stadt findet man Anwesen mit mehreren 1000 Quadratkilometern Land drum herum. Parks und Gartenanlagen, Gutshöfe und edle Reitställe. Hier rechnet man beinah damit dem gutaussehenden Mr. Darcy oder der Familie Bennet über den Weg zu laufen.
Doch auch für Menschen die nicht hier geboren sind bietet Lancaster die besten Chancen. Wir haben die besten Ärzte – auch für Schönheitsoperationen – die besten Anwälte – auch für Scheidungen – und die besten Immobilienmakler für all die Herrenhäuser und Villen in der Stadt.

Also kommt vorbei und werft einen Blick auf die Stadt. Denn auch wenn ihr glaub, dass Zeit Geld sei, so lasst euch gesagt sein, dass mit mehr Geld auch gleich mehr Möglichkeiten auftauchen. Und man ist nur ein mal jung, reich und schön... And there is oh, so little time.

SHORT FACTS
# Real Life RPG im fiktiven Lancaster, Großbritannien
# ca. 50.000 Einwohner
# liegt etwa 50km von London entfernt
# hauptsächlich Oberschicht und gute Mittelschicht
# ohne Rating, gesicherter Ü18 Bereich
# Keine vorgegebene Mindestpostinglänge
# gespielt wird nach dem Prinzip der Szenentrennung
# SO LITTLE TIME

Nach oben Nach unten
http://sunsetracing.forumieren.com/
 

So in Little Time

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» It's WaCa Time
» Univercity of Mystic - Time to Change
» MondClan - When the moon comes is our time
» Harry Potter-Time of the Marauders
» The Time of the marauders

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Deep Kiss of Winter ::  :: Outplay :: Partnerbereich :: Partner :: Real Life-